Kontakt

Gymnasium und FMS Lerbermatt
Kirchstrasse 64
3098 Köniz

T: +41 31 635 31 31
F: +41 31 635 31 00

gymnasium(at)lerbermatt.ch

BLOG

Ergänzungsfach Informatik

Allgemeines

Das Ergänzungsfach wird in den beiden letzten Schuljahren unterrichtet.

Wahlmöglichkeiten / Einschränkungen:

  • Ergänzungsfach und Schwerpunktfach dürfen nicht identisch sein.
  • Die Wahl der Schwerpunktfächer Bildnerisches Gestalten oder Musik schliesst die Wahl der Ergänzungsfächer Bildnerisches Gestalten, Musik und Sport aus.

Seit dem Aufkommen der ersten elektronischen Rechenmaschinen vor mehr als 60 Jahren haben sich der Computer und die Produkte rund um ihn herum wie keine andere Erfindung der Menschheit zum Massenphänomen entwickelt - ein Prozess, der noch lange nicht abgeschlossen ist. Die Informatik als Wissenschaft der automatisierten Informationsverarbeitung ist heute so vielfältig wie die Aufgaben, welche Computer zu erledigen haben.

Trotz der Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten beruht der Erfolg dieser Entwicklung auf einigen wenigen grundlegenden Konzepten, die wir im Ergänzungsfach Informatik aufzeigen wollen.

In einem ersten Schritt werden Sie Kenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache erwerben und die grundlegenden Gebiete Algorithmik, Datenbanken und Aufbau eines Computers sowohl theoretisch wie auch in praktischen Übungen kennenlernen.

In einem zweiten Teil werden Sie die Gelegenheit haben, sich in kleinen Gruppen in ein selbst gewähltes Gebiet der Informatik zu vertiefen; und zwar in der für die Informatik typischen Form eines Projekts. Dabei können Sie aus einem grossen Themenkreis, der von Berechenbarkeit und Logik über Internet, Netzwerke und Robotik bis hin zu sozialen Aspekten der Informatik geht, auch durchaus ein fächerübergreifendes Thema auswählen.

Da mittlerweile in allen Studienrichtungen gute Informatikkenntnisse erwartet werden, eignet sich das Ergänzungsfach Informatik für alle Schülerinnen und Schüler, die ein Hochschulstudium anstreben.

Übersicht Ergänzungsfächer